Kategorien
Ecommerce

Pimpe deine Seite im X-Mas Style! Banner sei dank ein Kinderspiel

HoHoHo, es weihnachtet sehr… auch in diesem Jahr kommen wir um die stressige und doch besinnliche Weihnachtszeit nicht herum. Wie wärs denn da mit  ganz besonderen Weihnachts-Bannern für deinen Shop?

Warum denn besonders wirst du jetzt vermutlich denken?! Nicht etwa, weil wir sie dir als kostenlose Dowloads zur Verfügung stellen, nein –  sie sind handgezeichnet, das macht sie so besonders! Die Motive sind allesamt meiner eigenen Feder entsprungen, also echte Unikate, die von dir aber noch passend zu deiner Seite nachbearbeitet werden können. Was mich zu eben diesen Bannern inspiriert hat, beschreibe ich nachfolgend.

Ein bisschen Kitsch darf sein – muss aber nicht

Kennst du eigentlich russische Weihnachtskarten? Sie verkörpern das volle Weihnachtsfeeling. Wenn man sie ansieht, wird man erheitert und fühlt sich warm und geborgen. Reiche, weite Winterlandschaften, inmitten von ihnen ein Pferdeschlitten und fröhliche Menschen, die darin fahren. Man stört sich nicht einmal an dem übermäßigen Kitsch, der daran haftet. Ganz im Gegenteil. Die kleinen aufgeklebten, glitzernden Schneeflöckchen oder geprägten Goldfoliendrucke verstärken dieses Gefühl von Herzlichkeit nur noch mehr.

Als Kind polnischer Einwanderer bin ich mit eben diesem Kitsch und dieser Behaglichkeit groß geworden (dazu sollte man wissen, dass russische Kunst in Polen einen sehr hohen Stellenwert besitzt). Immer schickten Verwandte zur Adventszeit diese künstlerischen Meisterwerke per Post zu und prägten somit mein Bild von Weihnachten und seiner Darstellungsformen.

Um die Wahrheit zu sagen, die Motivwahl für dieses Projekt ist ziemlich spontan entstanden. Hört man das Wort „Weihnachtsbanner“, so fängt das Kopfkino bereits von alleine an. Daher ist es nicht verwunderlich, dass unter den Ideen ziemlich klassische Motive zu finden sind. Ein Rentier, ein Weihnachtsbaum, ein Mistelzweig und dieses kleine Vögelchen, das man immer wieder auf Weihnachtskarten und Einkaufstaschen sehen kann – welches sich später als Rotkehlchen entpuppte oder zumindest von mir als solches empfunden wurde.

Es Weihnachtet sehr – doch weniger ist mehr!

Zwar finde ich, dass Weihnachten und Kitsch zusammen gehören, dennoch bin ich im eigenen Schaffensprozess weniger so veranlagt. Statt einer überladenen Darstellung war es mir wichtig die Motive frei nach dem Motto ‚simple and clean‘ zu veranschaulichen. Dafür konnten dann die Schriften etwas verspielter und verschnörkelter sein. Es sollte dennoch eine angenehme, warme, leicht witzige Note darin Platz finden. Denn die Weihnachtszeit soll uns zum Staunen und Lächeln bringen und beim einen oder anderen mal wieder den Aha-Effekt pushen.
Da mich das Thema sehr persönlich anspricht, habe ich mich bei den Illustrationen für eine Mischung aus handgezeichneten Tuschzeichnungen und Vektorgrafiken entschieden. Die Tuschzeichnungen sind klar und versinnbildlichen Nähe. Die Vektorgrafiken hingegen sind verspielt. Eine zusätzlich persönliche Note bekamen sie durch die kleinen Animationen – für die ich ein Faible habe.

 

Ich hoffe, es ist mir gelungen zumindest einen Hauch von Besinnlichkeit in den Illustrationen auszudrücken, um so diese warmen, angenehmen Seiten von der vorweihnachtlichen Zeit aufzuzeigen. Genauso, wie es die kleinen russischen Karten damals bei mir getan haben, möchte ich mit meinen Illustrationen eben diese Besinnlichkeit auch in Ihnen wecken.

Lade dir gleich unsere Banner herunter, passen sie an dein Design an und laden sie auf deine Seite hoch. Wir freuen uns, wenn du ein Bild davon auf deiner Facebook-Seite postest.  [download id=“886″]

Schreibe einen Kommentar