Wie Instagram deinen Online-Shop erfolgreich macht

Du betreibst einen Online-Shop und hast einen Instagram-Account – dann verbinde doch beides miteinander! Warum du das tun solltest und wie es genau funktioniert verrate ich dir in diesem Beitrag. Außerdem bekommst du ein paar wichtige Erfolgs-Tipps!

Instagram kurz erklärt

Ich bin fast sicher, dass die große Mehrheit weiß, was Instagram ist. Aber für alle, die es nicht genau wissen oder es nur vom Hören-Sagen kennen, möchte ich es in aller Kürze erklären.
Instagram ist ein soziales Netzwerk, auf dem man sich vernetzen und Inhalte teilen kann. Allerdings liegt der klare Fokus auf Bildern und kurzen Videos. News und lange Texte sind hier nicht angedacht. Dennoch kann man seine Bilder mit kurzen Texten, Standort und vor allem Hashtags versehen – was ausschlaggebend für die Ausweitung der Reichweite ist.

Besonders bei der Generation 18 – 24 Jährige ist Instagram sehr beliebt, weil es schnell, spontan und einfach ist – Handy raus, Foto schießen, wenn man mag mit Filter oder mit Schrift bearbeiten, posten – fertig!

Darum ist Instagram wichtig für deinen Erfolg

In der heutigen Zeit ist so gut wie alles austauschbar. Kaum ein Shop ist so einzigartig, dass Kunden um jeden Preis ihre Produkte dort kaufen. Daher ist es umso wichtiger sich neu aufzustellen und mit originellen Ideen die Aufmerksamkeit zu erregen, um so das Interesse potenzieller Kunden zu wecken, bzw. Bestandskunden bei Laune zu halten. Und dafür braucht es gar nicht viel. Denn was die Leute wirklich sehen wollen sind authentische Bilder mitten aus dem echten Leben. Sie müssen nicht perfekt sein – aber sie müssen Emotionen transportieren. Für dich als Shop-Betreiber eine riesen Chance. Du kannst visuelles Storytelling betreiben, indem du Bilder postest, auf denen deine Produkte im Alltag eingesetzt werden. Das verdeutlicht deinen Interessenten nicht nur, wie deine Produkte funktionieren, sie bleiben auch im Gedächtnis – Eindrücke, die wir auf Bildern wahrnehmen bleiben uns erwiesenermaßen länger in Erinnerung.

Instagram-Feed für mehr Reichweite deines JTL-Shops

Um dich mit deinen Kunden und Interessenten auf Instagram zu vernetzen, musst du sie natürlich erst einmal auf deinen Account aufmerksam machen. Das geht natürlich am einfachsten direkt in deinem Shop. Und genau dafür haben wir den Instagram Feed entwickelt – ein Plugin, das deinen Shop mit deinem Instagram-Account verbindet. Die Funktionsweise ist sehr einfach:

  1. Instagram Feed herunterladen
  2. Im Shop-Backend uploaden
  3. Mit Instagram-Account verbinden
  4. Wählen, wo es angezeigt werden soll – fertig!

So werden deine aktuellsten Instagram-Posts auch direkt als Feed in deinem Shop angezeigt. Wie viele es sein sollen und an welcher Stelle im Shop sie eingebunden werden, entscheidest du selbst!

Mit der Integration des Insta-Feeds kannst du einiges bewirken:

  • auf deinen Account aufmerksam machen
  • das Interesse deiner Kunden/Besucher wecken
  • deine Reichweite ausbauen
  • die Bekanntheit deines Shop steigern
  • den Nutzen deiner Produkte aufzeigen
  • Vertrauen gewinnen
  • dich im Gedächtnis deiner Kunden verankern
  • das Image deiner Marke stärken
  • Sympathie-Punkte sammeln
  • mit deinen Kunden interagieren
  • durch Persönlichkeit die Kundenbindung vertiefen

Tipps für deinen Instagram-Auftritt

Ein Instagram Feed im Shop ist super, aber das Drum-Herum muss auch stimmen. Wenn du ein erfolgreicher “Instagrammer” werden möchtest, solltest du deinen Account entsprechend aufbereiten. Ich möchte dir 6 einfache Tipps geben, die das Maximum aus deinem Account rausholen und dir mehr Likes und Follower bescheren. Los geht´s:

Wähle die richtigen Bilder 

Der visuelle Aspekt ist auf Instagram das A und O. Natürlich sollst du relevante Beiträge posten, die deinen Followern einen Mehrwert bieten, schön aussehen müssen sie aber auch. Halte die Bildbearbeitung aber dezent, weniger ist oft mehr. Die Filter von Instagram reichen für eine gute Bearbeitung meist schon aus. Für einen Wiedererkennungswert solltest du alle Bilder im selben Look & Feel gestalten und deinem Thema treu bleiben. Zeige auch gerne die Menschen, die hinter der Arbeit stecken, Bilder aus dem Arbeitsalltag, dein Gesicht – das weckt ungemein viel Sympathie.

Verwende #Hashtags #Hashtags #Hashtags

#instagram ist bekannt für #hashtags. Die solltest du auf jeden Fall in deinen Beiträgen verwenden, um mehr Reichweite zu bekommen. Weniger ist mehr – nicht bei Hashtags! Je mehr Hashtags du in deine Posts integrierst, desto höher ist deine Reichweite. Trotzdem gilt:  übertreib es nicht und achte auch hier darauf, dass sie zum Thema passen. Um herauszufinden, welche Hashtags sich für dich lohnen, kannst du entsprechende Wörter einfach in der Suche eingeben und dir wird die Häufigkeit angezeigt.

Like und kommentiere

Wenn du auf Instagram erfolgreich sein möchtest, musst du selbst auch aktiv sein. Nicht nur im Sinne von Beiträge posten. Ebenso wichtig ist es andere Beiträge zu liken und Kommentare zu hinterlassen. So werden die Follower deiner Mitbewerber oder Freunde auf dich aufmerksam und folgen dir im besten Falle ebenfalls. Wenn deine geposteten Bilder kommentiert werden solltest du dies keinesfalls ignorieren, sondern so schnell es geht reagieren – Stichwort: Kundenbindung

Erzähle Geschichten zu deinen Bildern

Ja, die größte Rolle spielt das Bild. Und richtig, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Aber: manchmal sind eben doch die Worte der Auslöser für Kommentare oder mehr Likes deiner Bilder. Nutze also bei allen Bildern, wo es sich anbietet, die Bildbeschreibung, um eine kleine Geschichte zu dem Bild zu erzählen. Das kommt oft besser an, als nur ein Bild mit einer Menge Hashtags.

Bilder sagen mehr als 100 Worte…

…aber manchmal sind es die Worte, die einen bewegen!

Finde die richtige Posting-Frequenz

Was ich damit sagen will: Finde die goldene Mitte, indem du beobachtest. Wenn deine Follower noch fleißig mit deinem letzten Post interagieren, ist es nicht nötig den nächsten Post hinterher zu schießen. Erst wenn die Interaktion allmählich nachlässt ist ein guter Zeitpunkt sie mit einem neuen Post wieder zu entflammen.

Nimm an Wettbewerben teil

Auf Instagram finden regelmäßig Wettbewerbe statt. Diese kannst du prima nutzen, um eine ganze Menge neue Follower zu bekommen. Bei #photooftheday beispielsweise kannst du einfach teilnehmen, indem du ein Bild mit dem Hashtag #photooftheday postest. Solltest du tatsächlich der Gewinner sein, hast du auf einen Schlag tausende Likes und Follower für dich gewonnen. Probier es aus, es kostet ja nichts.

Fazit:

Wenn du noch keinen Account bei Instagram hast, solltest du dir jetzt einen erstellen. Denn die Verbindung von deinem JTL-Shop mit Instagram lohnt sich auf jeden Fall. Und dank Instagram Feed ist es einfach und schnell gemacht. Sieh Instagram als Chance und nutze es für deine Vorteile – du kannst nur gewinnen. Persönlichkeit, Sympathie und Produktnutzen auf einmal konnten nie leichter transportiert werden. Los geht´s: #instagramfeed installieren und posten was das Zeug hält. Wir sehen uns auf #instagram!